Tony Marshall wird 80

Tony Marshall wird 80

Tony Marshall wird am heutigen 3. Februar 80 Jahre alt. Wir sagen herzlichen Glückwunsch! Der Sänger wurde 1938 als Herbert Anton Bloeth geboren, änderte seinen Namen aber später in Hilger. Im Jahre 1965 schloss er sein Studium als Opensänger an der Karlsruher Musikhochschule mit dem Staatsexamen ab.

Seinen ersten Hit „Schöne Maid“, produziert von Jack White, wollte er zunächst nicht singen und hoffte, dass ein Schwips dabei helfen würde, aus dem Studio geworfen zu werden. Doch Jack White ließ sich nichts anmerken, und der Song verkaufte sich im ersten Jahr rund eine Million mal, bis heute wurde er mit sechs Goldenen Schallplatten ausgezeichnet.

2003 wurde in Baden-Baden der Tony Marshall-Weg nach dem „Fröhlichmacher der Nation“ benannt. Ein Jahr später feierte Tony Marshall sein 50 jähriges Bühnenjubiläum. Marshall machte sich nicht nur als Sänger einen Namen: 2005 stand er als Tevke im Musical „Anatevka“ auf der Bühne im Frankfurter Volkstheater, vier Jahre später übernahm er die Rolle des Papageno in Mozarts „Zauberflöte“. Tony Marshall engagiert sich seit 1999 in der von ihm und seiner Tochter Stella gegründten „Tony-Marshall-Stiftung“, die sich für Menschen mit Behinderung engagiert. (Bild: NDR)

Über den Autor

Redaktion administrator

Schreibe eine Antwort