Beatrice Egli erlebt „Sturm der Liebe“

Beatrice Egli erlebt „Sturm der Liebe“

Schlagersängerin Beatrice Egli wird Schauspielerin. Die 29 Jährige übernimmt eine kurze Rolle in der ARD-Serie „Sturm der Liebe“. Das erklärte die sympathische Schweizerin am Samstagabend beim Winter-Open-Air der Sendung „Wenn die Musi spielt“ im österreichischen Bad Kleinkirchheim. Beatrice Egli wird dabei sich selbst spielen und während der Hochzeit zweier Serienstars für die nötige Stimmung sorgen.

Zur Handlung: Christoph Saalfeld (Dieter Bach) hat die Sängerin als Überraschung für Alicia Lindbergh (Larissa Marolt) engagiert. Die Hochzeit des Paares steht an. Doch bevor das Fest über die Bühne gehen kann, müssen natürlich noch einige Hürden überwunden werden. Ihren ersten Auftritt hat Beatrice Egli in Folge 2.861, die am 06. Februar 2018 ausgestrahlt wird.

Beatrice Egli singt dabei nicht nur ihren aktuellen Song „Herz an“ sondern gibt auch einen Vorgeschmack auf ihr kommendes Album „Wohlfühlgarantie“ (jetzt schon vorbestellen: Wohlfühlgarantie (Ltd. Deluxe Edt. inkl. Bonustracks, Bonus DVD und Beigaben)). Die nächste Singleauskopplung, die in der Telenovela TV-Premiere hat, trägt den Titel „Mein ein und mein alles“. Zu sehen ist Beatrice Egli in „Sturm der Liebe“ zwischen dem 06. und 08. Februar 2018. (Foto: ARD)

Über den Autor

Redaktion administrator

Schreibe eine Antwort