Andy Borg mit neuer Show bei ATV

Andy Borg mit neuer Show bei ATV

Lange haben seine Fans auf diesen Moment gewartet. Jetzt kommt Andy Borg mit einer neuen Show zurück ins Fernsehen. „Beim Andy“ heißt das Format, das von Degn-Film im Auftrag des österreichischen Senders ATV produziert und bereits aufgezeichnet wurde. Zunächst als sogenannter Pilot, also einmalige Ausgabe. Diese wird am 12. November ausgestrahlt und ist auch außerhalb Österreichs via Satellit empfangbar. Im Gespräch mit Radio Farbenspiel sagte Andy Borg, dass er eine Fortsetzung der Show zum gegenwärtigen Zeitpunkt ausschließe. Wer ihn kennt, wisse, dass er immer nur dann den Mund aufmache, wenn Dinge zu 100 Prozent spruchreif sind. Jetzt freue er sich auf die einmalige Ausgabe von „Beim Andy“. Wenn eine Fortsetzung spruchreif sei, werde er dass sofort bekanntgeben.

„Beim Andy“ ist eine sympathische Mischung aus Musik und Plauderei. „Ich bin jetzt 35 Jahre auf der Bühne, da erlaube ich mir, nichts mehr zu machen, wo ich nicht auch dahinterstehe“, erklärt der beliebte Moderator. Entsprechend persönlich sei die Show, mit Menschen, die den selben Musikgeschmack haben. Mit dabei sind, unter anderem Patrick Lindner, Monique oder Die jungen Zillertaler. Ein besonderes Highlight ist ein Duett mit Kollege und Freund Stefan Mross. Nur soviel sei verraten: Beide interpretieren einen aktuellen Titel aus den Charts auf eine einmalige Weise. (Bild: www.andy-borg.de)

Über den Autor

Redaktion administrator

Schreibe eine Antwort